• bigmenVoraussetzung der Teilnahme an dieser Intensivausbildung II ist der Besuch einer Intensiv-Ausbildung (I) in Gewaltfreier Kommunikation (oder einer vergleichbaren Vorerfahrung)
  • Wer ist insbesondere angesprochen? Menschen, die einerseits sich selbst bewusster leiten wollen – und dadurch auch wirksamer mit anderen zusammenarbeiten bzw. andere führen wollen
  • Bereitschaft sich auch jenseits der Seminartage zu engagieren
    • in Unterstützungsgruppen (Coaching-Triaden) für mind. zweiwöchentlich 1 h 15 Min.
    • konzeptionelle Auseinandersetzung mit empfohlener Lektüre, auch von anderen „Landkarten“ und Ideen (z.B. Laloux, Scharmer, Mourier, Juul…) 

Der Start der 7. Gruppe ist am 28. März 2023.

Termine: 28.3.-1.4.2023  / 18.-22.7.2023 / 8.-12.10.2023 / 12-30.1.-3.2.2024

Zeiten: voraussichtlich Start man ersten Tag ab 15 Uhr und Schluss am letzten um 14 Uhr 

Ort: Seminarhaus Abraxas in 78194 Immendingen/Mauenheim)

Seminarbeitrag: 2.500,- EUR (für Privatzahler*innen) – alle andere 3.750,- EUR (Reduktionen auf begründete Nachfrage) – (Anspruch auf 500,- EUR Bildungsprämie?)

Beitrag für Übernachtung + biol. Vollverpflegung: 88 EUR pro Übernachtung

Leitung: Thomas Stelling

pdfalte Ausschreibung 2019, um eine Idee des Kurses zu bekommen

Falls ich Sie noch nicht kenne, schreiben Sie bitte bei Interesse ein Mail an mich, mit dem eigenen GFK-Hintergrund, der Intention und der Motivation für die Teilnahme – und ggf. konkreten Bitten 😉

Änderungen und Irrtümer vorbehalten.

Letzte Änderungen: 25.5.2023

Foto: Thomas Stelling, Johannesburg Maobeng, Feb. 2015