Vertiefung: GFK Mediation

Intensiv-Ausbildung II: GFK Mediation

Das Vermitteln in Konflikten ist einer der wesentlichen Anwendungen, in der die GFK sehr wirksam und nachhaltig eingesetzt werden kann.

Voraussetzungen der Teilnahme: Intensiv-Ausbildung I (bzw. mindestens 18 Tage in einer geschlossenen Gruppe).

Start der 3. Gruppe GFK Mediation ist ab 16. Februar 2021 im neuen Seminarort „Schloss Hohenfels“ – bei Interesse bitte melden. 

pdfalte Ausschreibung 2018

Ort: Schloss Hohenfels (Haus Morgenrot) b. Stockach

Seminarkosten: 2.400,- EUR (Privatzahler*innen) / ansonsten 3.600,- EUR

Termine Gruppe 3:

16.-20. Februar 2021 / 21.-24. April 21 / 16.-19. Juni 2021 /  28. September-2. Oktober 2021

Start am ersten Tag jeweils 10.30 / Ende am Samstag um 15 Uhr

Zum neuen Ort: Wir haben während der Zeit das Seminarhaus „Morgenrot“ allein für unsere Gruppe. Neben dem Seminarraum, einem Essraum, einer Selbstversorgerküche gibt es im Dach- und Erdgeschoss insgesamt 11 Zimmer und über 20 Betten. Auch wer sich entscheidet dort nicht (im EZ. DZ oder Mehrbettzimmer) zu übernachten, beteiligt sich mit dem Basisbeitrag an den Kosten für die  Infrastruktur des Hauses.

Hier die Kosten für das Haus, welche direkt an das Schloss Hohenfels zu zahlen sind.

    360,00 €        Basisbeitrag Haus + Übernachten (inkl. Mehrbettzimmer)
    500,00 € Standardbeitrag Haus + Übernachten (mindestens DZ)
    650,00 € Premiumbeitrag Haus + Übernachten (mit garantiertem EZ)
   180,00 € Zuschlag für WC/Bad im EZ/DZ-Zimmer (nur in einem Zimmer vorhanden)

Essen: Ggf. bietet uns das Schloss auch ein biologisches Mittagessen für 13,- EUR.


Foto: Bengalisches Meer bei Pondicherry/Indien, 2017

aktualisiert 18.10.2020 – Irrtümer und Änderungen vorbehalten