Vertiefung: Leiten und Führen auf Augenhöhe

  • bigmen
    Voraussetzung der Teilnahme an dieser Intensivausbildung II ist der Besuch einer Intensiv-Ausbildung (I) in Gewaltfreier Kommunikation (oder einer vergleichbaren Vorerfahrung)
  • Wer ist insbesondere angesprochen? Menschen, die bereits Gruppen oder Teams leiten – oder sich aktuell darauf vorbereiten – und die GFK verstärkt in ihr Leben und ihre Arbeit integrieren wollen
  • Erforderlich ist die aktive Beteiligung an einer commited community (einer „Gemeinschaft mit Verbindlichkeit“ auf Zeit), die sich nach Kräften gegenseitig unterstützt, untereinander zum Thema Leiten/Führen intensive Erfahrungen machen will, und sich selbstverantwortlich, transparent und empathisch begegnet
  • Bereitschaft sich auch zwischen den Seminartagen (durchschnittlich mehrere Stunden wöchentlich) zu engagieren durch
    • Teilnahme an Coaching-Triaden (mind. zweiwöchentlich 1 h 15 Min.)
    • konzeptionelle Auseinandersetzung mit empfohlener Lektüre, auch von anderen „Landkarten“ und Ideen (z.B. Laloux, Scharmer, Wilber, Mourier, Juul, Kashtan …)
    • (evtl. schriftliche) Reflexion zu einem Praxisfeld, in dem die GFK durch Leitung / Führung eingebracht wird (sei es als Lehrerin, Erzieher, Führungskraft, Managerin, GFK-Trainer)
    • Bereitschaft bei jemand aus der Gruppe zu hospitieren und Feedback zur Leitung zu geben

Die 5. Gruppe hat am 13. März 2019 gestartet, ab 1. Mai ist ein Einstieg noch mit entsprechenden Vorkenntnissen einer Basisausbildung Gewaltfreie Kommunikation möglich.

Ort: Allensbacher Seminare

Leitung: Thomas Stelling (mit Assistenz Angela Gohl)

pdfAusschreibung 2019

-max. 10 

-insgesamt 20 Seminartage

Kosten: 2.800 EUR (für Privatzahler/innen) (Anspruch auf 500,- EUR Bildungsprämie?)

4.200,- EUR (für Professionals/Organisationen)

zzgl. Unterkunft & Verpflegung: sind frei zu organisieren

Falls ich Sie noch nicht kenne, bitte bei Interesse ein Mail schreiben, mit dem eigenen GFK-Hintergrund, der Intention und Motivation für die Teilnahme – und ggf. konkreten Bitten 😉

Online anmelden

Termine und Zeiten Gruppe 5

20 Tage in 5 Blöcken

13.-16. März 2019 1.-4. Mai 2019 24.-27. Juli 2019 18.-21. September 2019 6.-9. November 2019

Zeiten: erste Tage 10-19 Uhr; Zwischentage: 9-19 Uhr; letzte Tage 9-18 (jeweils mit 2,5 Stunden Mittagspause)

Änderungen und Irrtümer vorbehalten.

Letzte Änderungen: 20.3.2019

Foto: Thomas Stelling, Johannesburg Maobeng, Feb. 2015