Vertiefung: Masterclass

sculpture_mammalapuram
Intensivausbildung Gewaltfreie Kommunikation III

Für mich bedeutet die „GFK integrieren“ letztlich, mit Gefühlen und Bedürfnissen in einer Weise umzugehen, dass wir unsere „Spannungen“ (angenehme und unangenehme körperliche Gefühle) auf eine konstruktive Art „für das Leben“ einsetzen.

In dieser Masterclass wird es um Themen und „Spannungen“ gehen, die mit den folgenden Bereichen zusammenhängen:

  • Trauma 
  • Rassismus & Kolonialismus 
  • Intimität & Sexualität
  • Geld & Berufung

Termine für diese 2. Masterclass:

29.1.-1.2.2020

8.-11.4.2020

27.-30.5.2020

14.-17.10.2020

(Idee: ein 5. Termin kann in 2021 an einem externen Ort – Berghütte etc. – von den Teilnehmer*innen gemeinsam organisiert werden – ich bin dabei, wenn max. zwei fehlen)

Voraussetzungen der Teilnahme:

  • Besuch einer Intensiv– und (möglichst) von zwei der drei Intensiv II-Ausbildungen („Leiten und führen auf Augenhöhe“ , „Empathisches Coaching“ oder „GFK Mediation„) und eine entsprechende Integration der GFK; ggf. auch mit anderen vergleichbar vertieften Vorkenntnissen
  • Teilnehmer*innen bieten eine Übungsgruppe oder Einführungen in die GFK an (oder starten 2020 damit)
  • der Wunsch, als change agent verstärker mit anderen gemeinsam zu wirken und zum sozialen Wandel beizutragen

TeilnehmerInnen: max. 12 

Seminarkosten 2.400 EUR (für PrivatzahlerInnen) / 3.600 EUR (für Organisationszahler bzw. Professionals) – ohne Unterkunft & Verpflegung (die frei zu organisieren sind)
Wenn die Teilnahme an den finanziellen Möglichkeiten scheitern würde, bitte ins Gespräch kommen, um eine für beide Seiten passende Lösung zu finden.

Leitung:
Thomas Stelling

pdfNeuer Ausschreibungstext folgt

Foto: Thomas, Mahabalipuram/Indien, Feb. 2016

letzte Änderung: 15.10.2019

Irrtümer und Änderungen vorbehalten 😉